Niemals geht man so ganz….

Die Trauer sitzt mir in den Gliedern: mit gerade mal 51 Jahren ist Heide Mohr nach schwerer Krankheit von uns gegangen. Ich wusste seit kurzem, dass sie sehr krank ist. Dass es aber so schnell zu Ende ging, macht mich sehr betroffen.

Ich habe sehr viele schöne Erinnerungen an meine Zusammentreffen mit Heidi. Meine erste große Niederlage war ihr wahrscheinlich größter Erfolg auf Vereinsebene: am 20. Juni 1993, das Finale um die Deutsche Meisterschaft in Limburgerhof (Pfalz). Damals gab es noch die zweitgeteilte Bundesliga. Ich reiste mit dem TSV Siegen, bei dem fast die halbe Nationalmannschaft spielte, als haushoher Favorit an. Heidi spielte für den kleinen Pfälzer Winzerdorf-Verein TuS Niederkirchen. Unter den Augen des damaligen Bundeskanzlers Helmut Kohl (der ja selbst in der Pfalz gelebt hat) gingen wir mit 1:0 durch Silvia Neid in Führung. Alles schien nach Plan zu laufen. Doch ein Handelfmeter brachte die Wende, Heidi glich zum 1:1 aus. Eine Verlängerung musste her. Und Heidi traf zum 2:1 und sicherte Niederkirchen die sensationelle Meisterschaft, den größten Erfolg der Vereinsgeschichte! Heidis Schuss habe ich heute noch vor Augen, wie der Ball sich über mir ins Tor senkte… ich stand nicht so, wie ich es heute meinen Schützlingen beibringe und predige, und Heidi machte es genial. Zu meiner Entschuldigung, die damals natürlich nicht zählte, weil meine Mannschaft mich in den Boden rammen wollte: mit NULL Torwartausbildung und erst seit vier Jahren im Tor spielend, konnte ich es damals vielleicht auch nicht besser. Continue reading

Ein spätes frohes neues Jahr.

Hallo liebe Freunde!
Jetzt sind wir schon wieder im Februar des neuen Jahres…jedes Jahr das Gleiche: die Zeit rast…und ich bin schon wieder ein Jahr älter geworden 🙂

Der Fußball rollt bei uns im Juniorinnen – Bereich schon seit dem 06.01.19 wieder.
Die „Jüngsten“ durften Anfang Januar zu einem 3,5 tägigen Torwart Camp in die Sportschule Hennef reisen.
15 junge Torhüterinnen, die noch überwiegend bei den Jungs auf dem Land spielen, alle mit grossen Zielen!

Nach wie vor ist das Spielen mit den Jungs ein unglaublicher Mehrwert für die Mädels! Das ist das A&O für junge Mädchen mit großen Zielen:
Sie müssen lernen, sich durchzusetzen, die Jungs schießen härter und bringen eine höhere Spielschnelligkeit mit. Continue reading

U20 erreicht Viertelfinale der WM

Liebe Freunde,
es ist geschafft!

Schon nach 2 Gruppenspielen konnten wir uns mit unserer U20 für das Viertelfinale bei der WM qualifizieren.Unser Auftaktmatch gegen Nigeria (1-0) und der gestrige 2-0 Sieg gegen China hat uns den Einzug beschert. Das dritte Vorrundenspiel gegen Haiti steht nun im Fokus.

Doch erst ein paar Worte zu den Spielen. Nigeria war der erwartet starke Gegner gegen den wir über die gesamte Spielzeit körperlich alles geben mussten. Das Tor von Steffi Sanders war der Lohn der harten kollektiven Arbeit.

Auch China hat uns gestern alles abverlangt. In der Defensive haben wir, wie auch gegen Nigeria sehr gut gearbeitet und nichts zugelassen. Ein Pfostenschuss und das war`s auch schon.

Wir haben aber nicht wirklich in unser Offensivspiel gefunden. Die Chinesinnen waren sehr geordnet, quirlig und sehr gut am Ball. Guilia Gwinn hat uns mit einem Sonntagsschuss in den Winkel das 1-0 beschert. Ein Traumtor welches man nicht jeden Tag schiesst. Das 2-0 köpfte Laura Freigang nach einer schönen Hereingabe von Steffi Sanders. Continue reading

Nach der U19 EM ist vor der U20 WM

Hallo ihr Lieben,
nach der U19 EM ist vor der U20 WM.

Ein kurzer und schneller Übergang.
Zeit für Wäsche waschen, Post lesen, einen kurzen Grillabend und nun ist der gepackte Koffer schon wieder eingecheckt.

Das U20 Team sitzt im Flieger.
Über Amsterdam geht es ins französische Rennes und von dort mit dem Bus nach Dinare ans Meer.
Continue reading

U19 EM Finale 2018

Hallo liebe Freunde,

es ist geschafft. Vor 2 Tagen sind wir mit einem 2-0 Sieg gegen Norwegen in das U19 EM Finale 2018 eingezogen.

Ein großer Tag für Alle!

Aber besonders für unsere Mädels. Wie sie in der Hitze von Biel Norwegen taktisch bespielt haben war einfach riesig. Nun stehen wir heute Abend wiederum in Biel im Finale gegen Spanien.
Spanien hat im Halbfinale Dänemark 1-0 geschlagen. Continue reading