Nach der U19 EM ist vor der U20 WM

Hallo ihr Lieben,
nach der U19 EM ist vor der U20 WM.

Ein kurzer und schneller Übergang.
Zeit für Wäsche waschen, Post lesen, einen kurzen Grillabend und nun ist der gepackte Koffer schon wieder eingecheckt.

Das U20 Team sitzt im Flieger.
Über Amsterdam geht es ins französische Rennes und von dort mit dem Bus nach Dinare ans Meer.

Nein…nicht zum Urlaub machen sondern zur U20 Weltmeisterschaft.

Als frisch gebackene Vize Europameisterin freue ich mich nun auf unseren neuen sportlichen Auftrag!

Das unsere U19 den Vize-EM-Titel geholt hat hätten wir im Vorfeld nicht vermutet.
Bis zum Finale hat das Team am Leistungslimit gespielt und mit guten Spielen geglänzt.
Leider ist uns dann im Finale die Puste ausgegangen und wir waren den Spanierinnen in allen Bereichen unterlegen.

Nun blicken wir nach Frankreich auf Nigeria am 6.8., auf China am 9.8. und auf Haiti am 12.8.und das Ganze life auf Eurosport.

Dann wissen wir wie es weitergehen wird.

Das Team ist gut drauf und mit dem letzten Test gegen die Niederlande, unserem 5-1 Sieg in der vergangenen Woche sind wir gut gerüstet und dürfen mit ausreichend Selbstbewusstsein in die WM starten.

Es stehen nun noch einige Trainingseinheiten auf dem Programm-der letzte Feinschliff!

Es erwarten uns auch in Frankreich knackige Temperaturen.
Aber so ist das aktuell nun mal überall.

Anbei ein kleiner Ausblick aus unserem Hotel.
Unsere Crew ist schon vor geflogen um alles vorzubereiten.
Diese Umgebung erwartet uns in wenigen Stunden.

Der Rahmen passt!
Nun gilt es das Bild schön bunt zu malen!

Liebe Grüße
Eure Silke