post

Wintertrainingslager in Salou

Liebe Freunde,
ich war nun mit der U19/ U20 im Wintertrainingslager in Salou.
Training, Spiele, Analysen…so sah unser Tagesplan aus.
Wir haben gut gearbeitet und mit jeder Mannschaft zweimal gespielt.

Das war unsere letzte Maßnahme bevor es schon bald mit der U19 zur Eliterunde in die Slowakei gehen wird.

Unser Trainingsdomizil, das Cambrill`s Park & Resort lag gleich an einem Sportpark und nicht weit vom Meer entfernt.
Die ersten 3 Tage war es noch sehr kalt, windig und nass.
Von Tag zu Tag konnten wir eine Jacke mehr ablegen.
So habe ich mit der Winterjacke, Mütze, Handschuhe und Schal begonnen und am Ende sind Trainingsshirt und Unterziehhemd übrig geblieben

Auch das morgendliche Joggen hat endlich mal wieder richtig Spaß gemacht.
Unabhängig dass das Laufen am Wasser Seele und Geist befreit wurden die Temperaturen von Tag zu Tag angenehmer

Gerade Zuhause angekommen habe ich mich gleich auf den Weg ins hessische Grünberg gemacht.
Dort fand mein letzter Block der TH Trainer A-Lizenz statt.
Da sich beide Maßnahmen überschnitten haben bin ich 2 Tage früher in den Flieger geklettert
Im Gepäck:
Frische Orangen, Nüsse und Serano Schinken ;0)
Ein Muss wenn man schon mal in Spanien ist.

Mit meinen TH Trainerkollegen habe ich die vergangenen 2 Tage verbracht.
Es war wie immer sehr interessant weil es viel zu erzählen gab. In der Fußballbundesliga wo die Kollegen „Zuhause“ sind passiert ja auch immer eine Menge.
Von „gut gehalten“ bis „schlecht pariert“ ist alles vorhanden ,0)

Liebe Grüße und lasst es euch gut gehen

Eure Silke